Verband

Die aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift "Gartenfreund" (Landesverbandsteil mit Vereinsnachrichten) ist jetzt abrufbar. Mit einem Klick auf das Titelblatt laden Sie diese Ausgabe herunter und können sich diese bequem mit einem PDF-Anzeigeprogramm anschauen.

Nachfolgend können Sie die aktuelle Ausgabe des Verbandsteils (mit Vereinsnachrichten) öffnen.

Die Gartenfreund Ausgabe Oktober 2020 als PDF-Datei zum Download

=> ARCHIV - Klicken Sie hier für die älteren Ausgaben (ab 01/2007) unserer Verbandszeitschrift

Die Verbandszeitschrift „Gartenfreund“ erscheint monatlich und ist für Mitglieder mit Garten und für Mitglieder mit vollen Leistungen im Mitgliedsbeitrag enthalten. Im Regionalteil erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen des Landesverbandes, der Bezirke und Vereine.

Die Zeitschrift erscheint mit zehn unterschiedlichen Regionalteilen für den

  • Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V.,
  • Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e.V.,
  • Landesverband der Gartenfreunde Bremen e.V.,
  • Landesbund der Gartenfreunde in Hamburg e.V.,
  • Landesverband der Gartenfreunde Mecklenburg und Vorpommern e.V.,
  • Landesverband Niedersächsischer Gartenfreunde e.V.,
  • Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.,
  • Landesverband der Gartenfreunde Sachsen-Anhalt e.V.,
  • Landesbund Schleswig-Holstein der Kleingärtner e.V.,
  • Landesverband Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V.

mit einer Gesamtauflage von über 238.000 Exemplaren.

Redaktionelle Schwerpunkte im Mantelteil sind die Themenbereiche: Obst-, Gemüse- und Ziergärten, Gartenplanung, -gestaltung und -pflege, Pflanzenschutz, Gartengeräte, Gartentechnik, Bodenpflege, Düngung und Kompostierung.

In der Mai-Juni-Ausgabe 2020 der "Umweltzeitung" des Umweltzentrums Braunschweig e.V. gibt es einen gut geschriebenen Bericht über das Kleingartenwesen in Braunschweig. Diesen können Sie hier nachlesen: pdfUmweltzeitung Mai/Juni 2020, Seite 16/17 (282 KB, 12.06.2020)

Sehr geehrte Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

ab dem 2. Juni ist die Geschäftsstelle am Rühmer Weg unter strikter Einhaltung der Auflagen zur Hygiene und einer Besucherbegrenzung von Dienstag bis Freitag wieder geöffnet. Sprechtage finden in dieser Zeit nicht statt, daher empfehlen wir bei Fragen die telefonische Kontaktaufnahme oder die Fragen per E-Mail an die bekannte Adresse, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zu senden.

Ihre Gesundheit sowie die unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Daher ergreifen wir eine Reihe von Schutzmaßnahmen, um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen. Für Besucher gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Desweiteren dürfen sich maximal 4 Personen gleichzeitig im Foyer aufhalten.

Wir möchten Sie bitten, in dieser Zeit rücksichtsvoll zu handeln und sich an die umfassenden vorgegebenen Maßnahmen zur Sicherstellung von Hygiene in unseren Geschäftsstelle zu halten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben, dass Sie gesund bleiben und freuen uns darauf, Sie demnächst wieder vor Ort zu begrüßen.

Der Vorstand

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Dienstags-donnerstags 8:00-16:00 Uhr, freitags 8:00-14:00 Uhr.

Kinder auf einer Schaukel im Garten. Im Hintergrund eine Holzlaube und ein geöffneter Geräteschuppen.

Einen Kleingarten pachten - das ist einfacher, als mancher denkt. Doch die Entscheidung für einen Kleingarten will sorgfältig durchdacht sein, prägt sie doch entscheidend das künftige Leben der ganzen Familie. Zur Entscheidungshilfe hier ein paar Fragen, die sich angehende Kleingärtner(-innen) zunächst unbedingt stellen sollten:

  • Habe ich Lust, im Garten zu arbeiten?
  • Habe ich Freude an der Natur, will ich eigene Erträge aus dem Garten?
  • Reicht meine Freizeit für die Anforderungen, die der Garten stellt?
  • Werden mein Partner, meine Kinder gerne mitmachen?
  • Kann ich mich in einen Verein integrieren?
  • Bin ich bereit, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen?

Alle Fragen mit "ja" beantwortet? Wunderbar! Dann könnte ein Kleingarten gut zu Ihnen passen.

Das Logo des Tag des GartensDie Vorbereitungen für den „Tag des Gartens“ am 14.06.2020 in Hannover liefen auf Hochtouren, alle Verantwortlichen haben sich auf das Fest gefreut.

Aufgrund der aktuellen Lage und den daraus resultierenden Verordnungen sehen wir uns gezwungen, die Veranstaltung abzusagen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen viel Gesundheit und eine ansteckungsfreie Zeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.