Verband

Die aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift "Gartenfreund" (Landesverbandsteil mit Vereinsnachrichten) ist jetzt abrufbar. Mit einem Klick auf das Titelblatt laden Sie diese Ausgabe herunter und können sich diese bequem mit einem PDF-Anzeigeprogramm anschauen.

Nachfolgend können Sie die aktuelle Ausgabe des Verbandsteils (mit Vereinsnachrichten) öffnen.

Die Gartenfreund Ausgabe April 2020 als PDF-Datei zum Download

=> ARCHIV - Klicken Sie hier für die älteren Ausgaben (ab 01/2007) unserer Verbandszeitschrift

Die Verbandszeitschrift „Gartenfreund“ erscheint monatlich und ist für Mitglieder mit Garten und für Mitglieder mit vollen Leistungen im Mitgliedsbeitrag enthalten. Im Regionalteil erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen des Landesverbandes, der Bezirke und Vereine.

Die Zeitschrift erscheint mit zehn unterschiedlichen Regionalteilen für den

  • Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V.,
  • Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e.V.,
  • Landesverband der Gartenfreunde Bremen e.V.,
  • Landesbund der Gartenfreunde in Hamburg e.V.,
  • Landesverband der Gartenfreunde Mecklenburg und Vorpommern e.V.,
  • Landesverband Niedersächsischer Gartenfreunde e.V.,
  • Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.,
  • Landesverband der Gartenfreunde Sachsen-Anhalt e.V.,
  • Landesbund Schleswig-Holstein der Kleingärtner e.V.,
  • Landesverband Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V.

mit einer Gesamtauflage von über 238.000 Exemplaren.

Redaktionelle Schwerpunkte im Mantelteil sind die Themenbereiche: Obst-, Gemüse- und Ziergärten, Gartenplanung, -gestaltung und -pflege, Pflanzenschutz, Gartengeräte, Gartentechnik, Bodenpflege, Düngung und Kompostierung.

Sehr geehrte Mitglieder und Besucher,

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter ist uns wichtig, daher haben wir uns entschlossen die Geschäftsstelle zunächst bis einschließlich 17. April 2020 zu schließen. Dennoch sind wir für Sie da, jedoch ausschließlich telefonisch, per Fax, per Post und natürlich per E-Mail.

Der Grundlehrgang sowie der Wertermittlerlehrgang werden ausgesetzt und starten voraussichtlich wieder ab Samstag, den 18. April. Dies betrifft auch die Vorstandssprechtage am 19. März, 02. April und 16. April. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, sollte es zu einer verlängerten Aussetzung des Lehrgangs- und Geschäftsbetriebes kommen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen allen viel Gesundheit.

Das offizielle Logo des "Tag des Gartens" vom BDGAm zweiten Sonntag im Juni feiern Deutschlands Kleingärtner den „Tag des Gartens“.

Die bundesweite zentrale Veranstaltung unter dem Dach des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde e.V. findet am 14. Juni 2020 von 10:30 bis 16:00 Uhr in Hannover statt.

Den Besuchern erwartet in der Gottfried-Keller-Straße und in der angrenzenden Kolonie „Sonnenglanz“ des Kleingärtnervereins Hannover-Eilenriede e.V. ein breites Angebot rund um das Motto des Tages: Kleingärten – Grün, das verbindet!

Ausrichter sind in diesem Jahr der Landesverband Niedersächsischer Gartenfreunde e.V. sowie der Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e.V. mit dem Bezirksverband Hannover der Kleingärtner e.V.

 

Downloads:

pdfFlyer (320 KB)

Dieses Handgerät können Sie bei uns ausleihen, um das Audioguide-System im Lehr- und Versuchsgarten zu benutzen.Mit der Neuanlage des Lehr- und Versuchsgartens wurde Wert darauf gelegt, dass auch Menschen mit Beeinträchtigungen den Garten erleben und erfühlen können. Ein Teil dieses Konzepts ist das "Audioguide-System". Dieses System, bestehend aus Handgeräten und Kopfhörern, vermittelt an 20 Hörstationen, die durch Stelen gekennzeichnet sind, viele Bereiche unseres Lehrgartens.

Die Geräte hierzu können montags-donnerstags von 9-15 Uhr, sowie freitags von 9-13 Uhr gegen Pfand in unserer Geschäftsstelle ausgeliehen werden (samstags sowie sonn- und feiertags ist die Leihe nicht möglich). Alternativ können die Audiokommentare auch mit einem eigenen, internetfähigem Audiogerät (z.B. Smartphone) abgespielt werden.

Auf der folgenden Webseite finden Sie einen Lageplan, wo die Standorte der Stelen eingetragen sind, sowie die Audiokommentare.

==> Audioguide-System im Lehr- und Versuchsgarten

Über gut 4 Meter in der Breite sind zwei Tafeln aufgestellt. Davor befinden sich 4 Tafeln mit Braille-TextWie bitte, Daniel Gottlob Moritz Schreber hat die kleinen Gärten gar nicht erfunden?

In Niedersachsen gibt es drei Landesverbände mit über 63.000 Mitgliedern?

Die Farben Grün, Weiß und Gelb auf der Kleingärtnerfahne haben eine besondere Bedeutung?

Diese und viele andere Fragen beantwortet seit dem 21. September 2018 eine neue Informationstafel, die sich im Eingangsbereich zur Geschäftsstelle am Rühmer Weg 50 befindet. Eigentlich sind es aber sechs Tafeln, zwei sind für sehende Menschen aufgestellt, weitere vier Tafeln ermöglichen es sehbehinderten Menschen etwas über die Kleingartengeschichte mit Hilfe der Brailleschrift zu erfahren. So kann man erfahren dass der Grundstein des heutigen Kleingartenwesens bereits im Jahr 1814 in Kappeln an der Schlei, dem heutigen Bundesland Schleswig Holstein gelegt wurde. Man kann erfahren, dass die Kleingartenbewegung in Braunschweig im Jahr 1903 beginnt und der erste Schrebergartenverein in Braunschweig noch heute existiert.

Wer neugierig geworden ist, hat die Möglichkeit nicht nur den Lehrgarten mit einer Vielzahl von Informationsstellen zu erkunden, sondern nun auch etwas von der Kleingartengeschichte in Deutschland und in Braunschweig zu erfahren.

Möglich war dies nur durch eine großzügige Projektförderung der Deutschen Postcode Lotterie, die das Geld zur Verfügung stellte und jemanden, der daraus eine Informationsfläche erstellt hat, die man gesehen und erfühlt haben muss. Vielen Dank an Mirko Weiß.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.