"Kleine Gärten - große Wirkung!" ist das Motto der Kleingärtnerolympiade 2008 des Landesverbandes Braunschweig der Gartenfreunde e. V. in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, der Hofbrauhaus Wolters GmbH, der Praktiker Bau- und Gartenmärkte AG und Schacht Pflanzenschutz GmbH & Co. KG.

An dem Wettbewerb können alle dem Landesverband Braunschweig der Gartenfreunde e. V. angeschlossenen Vereine teilnehmen. Die Anmeldung muss über den jeweiligen Bezirksverband erfolgen. Jeder Verein kann sich nur zu einem der nachfolgenden Themen 1 bis 3 anmelden. Die Bewerbungen zur "Kleingartenkönigin" können einzeln oder auch zusätzlich erfolgen.

Thema 1: Der Einzelgarten - umweltgerechte und ökologische Bewirtschaftung

Bewertet werden: Aufteilung des Gartens, Wege und Laube, Regenwassernutzung, Ver- und Entsorgung, Kompostanlage, Obstgehölze, Beerenobst, Gemüse, Kräuter, Vielfalt im Ziergarten, Biotope, Nisthilfen, Gestaltung des Freizeitbereichs.
Zur Teilnahme müssen nicht alle Kriterien vorhanden sein, die Einhaltung der gesetzlichen und pachtvertraglichen Regelungen ist jedoch maßgeblich für die Bewertung. Einzelgärten die ab 2003 schon einmal zu diesem Wettbewerb gemeldet wurden, können nicht teilnehmen.

Thema 2: Kurzgeschichten rund um den Kleingarten unter dem Motto

"… wo die Erde am schönsten ist", können kleine Geschichten erzählt werden, die das Leben mit seinen Tücken und das Wohlfühlen im kleinen Garten und der Gartengemeinschaft zum Inhalt haben. Die Geschichten müssen in Schriftform eingereicht werden.

Thema 3: Rezepte für das Kleingärtner-Kochbuch - Typische Gerichte aus dem Braunschweiger Land

Was lässt sich z. B. mit Spargel, Braunkohl,  Mumme, Mettwurst alles zaubern? Welche eigenen Kreationen und selbstausgetüftelten Rezepte konnten schon auf gemeinschaftlichen Veranstaltungen begeistern? Dokumentation in Schriftform, mit Rezepten, Fotos und Angabe von Ort und Zeitpunkt der gemeinschaftlichen Veranstaltung.

Thema 4: Bewerbung zur Kleingartenkönigin 2008

Sonderausschreibung für Mitglieder eines Kleingärtnervereins oder deren Familienangehörige. Bewerben können sich Frauen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Sie sollten freundlich, kommunikationsbereit und mit dem Kleingartenwesen vertraut sein. Die Siegerin soll für ein Jahr repräsentative Aufgaben in und um das Kleingartenwesen übernehmen. Bewerbung mit Foto und Angaben zur Person in Schriftform.

Wann, wo und wie

Die Anmeldung des Vereins muss über den jeweiligen Bezirksverband erfolgen. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2008 beim Landesverband. Das Anmeldeformular können Sie unter der Rubrik Public Relations - Kleingarten-Olympiade 2008 am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken.