Startbildschirm der KGVV-SoftwareZur Unterstützung bei der Mitgliederverwaltung, der Vereinsbuchhaltung, sowie der Erstellung und Abrechnung der Jahresrechnungen werden bei vielen Kleingärtnervereinen in unserem Landesverband das Programm KGVV (Abkürzung für KleinGartenVereinsVerwaltung) eingesetzt. Mit dieser Software können Verbrauchsabrechnungen für Wasser und Strom erstellt und deren Beträge in die Jahresrechnungen übernommen werden. Darüber hinaus sind umfangreiche Auswertungen über Listendrucke vorhanden. Die Funktionen sind an die besonderen Bedürfnisse von Kleingärtnervereinen angepasst.

Die Software erfordert keine hohen Hardwareanforderungen. So reicht schon ein Pentium-PC mit 32 MB Arbeitsspeicher aus, die Grafikkarte sollte eine Mindestauflösung von 800x600 Pixel erreichen, welche jede Grafikkarte heutzutage umsetzen kann. Für Ausdrücke sollte selbstredend ein Drucker angeschlossen sein.

Das Programm ist lauffähig auf sämtlichen Windows-Versionen (95, 98, ME, NT, 2000, XP, Vista, 7). Eine Testversion kann auf der Internetseite des Entwicklers, www.kgvv.de, heruntergeladen werden. Mit dieser Demoversion können nur 25 Mitglieder verwaltet werden, und in der Buchhaltung ist nur eine begrenzte Anzahl von Konten möglich. Daher ist diese Version nicht für den produktiven Einsatz geeignet.