Hannes und seine Freunde

Ich möchte Euch, liebe Kinder, an dieser Stelle meine beiden besten Freunde und mich ein wenig vorstellen. Klickt einfach auf Igelli, Sara oder mich, und schon erfahrt Ihr wer wir sind, und was unsere Verwandten den ganzen Tag anstellen. Euer Hannes

Igelli schaut nach obenIch bin Igelli Igel und gehöre zur in Europa am weitesten verbreiteten Igelart, den Braunbrustigeln. Wir Igel sind meist Einzelgänger. Außer zur Paarungszeit. Danach trennen sich unsere Wege wieder.

Ein ausgewachsener Igel kann eine Körperlänge von bis zu 30 cm erreichen und dabei mehr als 1,5 kg wiegen. Das ist vor allem auch abhängig von der Jahreszeit. Igel halten Winterschlaf. Um die kalten Monate überstehen zu können, brauchen wir ein dickes Fettpolster, von dem wir im Schlaf zehren. Im Frühjahr erwachen wir dann rank und schlank, mit einem riesigen Appetit. Bis zum Herbst müssen wir uns dann wieder ein Fettpolster anfuttern, um auch im nächsten Winterschlaf nicht zu verhungern.

Die rosa-farbige Sara trägt eine braune Mütze und roten LippenstiftIch bin Sara Wurm. Naja, eigentlich bin ich gar kein Mädchen, denn wir Regenwürmer sind Zwitter. Das heißt, wir besitzen sowohl männliche, als auch weibliche Fortpflanzungsorgane. Bei uns gibt es also keine Jungen und Mädchen, wir sind beides. Unter der Bezeichnung Regenwurm, werden mehrere Arten, die sich sehr ähnlich sind, zusammengefasst. Dazu gehören auch Tauwürmer und Kompost- oder Mistwurm.

Unseren Namen, Regenwurm haben wir bekommen, weil wir bei Regen aus unseren unterirdischen Gängen, an die Erdoberfläche kommen. Nicht, weil es uns Spaß macht, uns vom Regen duschen zu lassen. Nein, Regen stellt für uns Regenwürmer eine wirkliche Gefahr dar. Das Regenwasser läuft in unsere Erdgänge, überflutet sie und wir könnten ertrinken. Daher versuchen wir natürlich, vor dem Wasser zu entkommen.

Unser Maulwurf Hannes zeigt mit seiner Hand und seiner langen Nase nach rechtsIch bin Hannes der Maulwurf. Für meine Art bin ich eigentlich nicht typisch, denn ich halte mich oft bei meinen Freunden Sara Regenwurm und Igelli Igel, im Lehrgarten des Landesverband der Gartenfreunde Braunschweig auf.
Eigentlich leben wir Maulwürfe fast unser ganzes Leben unter der Erde und kommen nur selten an die Oberfläche.