Die ersten Bautätigkeiten begannen am 23. November 2012 mit Aushubarbeiten. Nach fast 11-monatiger Bauzeit wurden die letzten Arbeiten Anfang Oktober 2013 erfolgreich beendet. Im Anschluss folgte der Umzug der Geschäftsstelle von der Berliner Straße in das neue Gebäude. Die Geschäftsstelle sowie eine Schulungsstätte wurden im Jahr 2013 mit einer Größe von rd. 400 m² errichtet. Die Geschäftsstelle wurde Anfang Oktober 2013 fertiggestellt und kurz danach bezogen.

Ein weißes erdgeschossiges Gebäude, in der Mitte befindet sich eine Eingangstür. Vorne ist ein Teil des LV-eigenen Parkplatzes zu sehen.Der Eingang zu unserer Geschäftsstelle, im Vordergrund sind einige der 20 Parkplätze zu sehen.

Bei der Erstellung wurde nicht nur Wert auf eine hohe wärmedämmende Bauweise gelegt, sondern auch auf ein Heizsystem mit einem effektiven Wirkungsgrad. So arbeitet die Heizung in Verbindung mit einem Luftwärmetauscher besonders energieeffizient.

Im Vordergrund sind einige Tische zu einem großen Konferenztisch zusammengestellt. Die drei Schulungsräume sind durch die Öffnung der verstellbaren Wände zu einem großen Saal verwandelt.Ein Blick in die Schulungsräume. Durch verschließbare Wände können die Räume entweder getrennt oder zusammengelegt werden.